Hier erfährst Du nun, wie Du Dein persönliches Globales Manifest erstellen und
damit die Welt im positiven Sinne beeinflussen kannst.

Die erfolgreiche Verwirklichung des "Globalen Manifests" braucht Deine Unterstützung und die Deiner Mitmenschen: Wir bitten Dich, Dein persönliches Manifest in Form eines Videos, eines Fotos, eines Liedes, eines Tanzes, eines Bildes, eines Gedichtes usw. zu kreieren, dieses mit Deinem Handy oder einer Digit-Kamera aufzunehmen und auf unter Mein Manifest hochzuladen. Ein Video von Dir wäre am Besten, da es die Energie Deines Manifestes am Stärksten speichern und weiter verbreiten kann!

Die Länge Deines Manifests entscheidest Du selbst; es kann spontan aus nur einem Satz bestehen, oder längere vorbereitete Aussagen beinhalten. Auch Gemeinschafts-Aktionen sind natürlich willkommen.

Die Verwirklichung Deines Globalen Manifestes darf ganz einfach und natürlich sein und aus Deinem Herzen sprudeln. Wenn Du keine Lust auf eine längere Vorbereitung hast, dann leg einfach los.

Bitte beachte bei der Formulierung jedoch folgende Punkte:

  • Fokussiere Dich auf die Vision Deiner Welt, in der leben möchtest, mit allen Eigenschaften,
    die Du Dir von Herzen wünscht.
  • Formuliere Dein Manifest in bejahender, positiver Form. Verneinungen werden von unserem Unterbewusstsein und auch vom globalen morphischen Feld ignoriert – nicht, kein, niemand u.a. verneinende Wörter sind energetisch unwirksam. Im Gegenteil, sie wirken für das, was man verneint.
  • Das ‚Globale Manifest‘ ist FÜR und nicht gegen etwas bzw. jemanden.
  • Je stärker Deine Liebe und Dein (Seelen)Bewusstsein in Deinem Manifest ‚mitschwingen‘, umso energetisch wirkungsvoller ist es.
  • Achte darauf, dass Du dabei Emotionen des Schmerzes, der Angst, Ohnmacht oder Wut u.a. vermeidest.
  • Angriffe und ‚Scheißstürme‘ (Shitstorms) auf irgendwelche religiösen, ethischen, politischen oder andere Gruppen werden rigoros gelöscht und von unseren Seiten verbannt. Diejenigen, die solche unnötigen ‚Entladungen‘ ihrer gestauten Frustemotionen hochladen, werden gesperrt.

Es intensiviert die energetische Ladung Deines Manifestes beträchtlich, wenn Du es vorher aufschreibst, und Dich dann einige Minuten auf Dein Herzchakra, Deine Seele, Deine ICH-BIN-Gegenwart, Christus, Allah, Buddha, Gott oder andere göttliche Wesen und Quellen konzentrierst. Verkünde dann unmittelbar Dein Manifest, verbunden mit Deiner/einer Göttlichkeit.

Sprich Dein Manifest im Bewusstsein Deiner Verantwortung und Macht als Mitschöpfer der globalen Realität aus Deinem Herzen heraus – Deiner Seelenbewusstheit bzw. Deiner ICH-BIN-Gegenwart - voller Kraft und Überzeugung, so dass es seine starke Wirkung auf die globale Realität hat.

 

Hier als Beispiel ein roter Faden für Dein Globales Manifest. Es kann aber auch völlig anders und ganz auf ‚Deine Art‘ formuliert werden! Oder vielleicht magst Du auch lieber ein Bild malen, ein Lied komponieren, einen Tanz kreieren oder irgendein anderes Projekt umsetzen, welches Deiner Herzvision und Deiner Botschaft an die Welt am Besten Ausdruck verleiht.

 

Kurze Fassung:

„Ich (Dein Name) verkünde aus meinem Herzen mit all meiner Macht als Schöpfer meiner Welt und als Mitschöpfer der globalen Realität, dass… (was immer Dir nun von Herzen über Deine Lippen kommt oder was Du vorbereitet hast)!“

 

Hier gehts zur langen Fassung